Reinraum-Klebematten
Klebematten für Rechenzentren und Serverräume
permanente Klebematten für Reinräume
Klebematte für Reinräume
  • Neu
Reinraum-Klebematten
Klebematten für Rechenzentren und Serverräume
permanente Klebematten für Reinräume
Klebematte für Reinräume

Reinraum-Klebematten permanent

Reinraum-Klebematten permanent

Unsere freiaufliegenden permanenten Reinraum-Klebematten für Fußgängerverkehr (nicht befahrbar, befahrbare Alternative: Hubwagen-Klebematte/Reinraumatten), siehe alternative Hubwagen) bieten eine effektive Kontaminationskontrolle, wann und wo immer Sie sie brauchen. Diese Matten sind einfach aufzustellen, zu bewegen und zu reinigen und eignen sich perfekt für den flexiblen Einsatz in Reinräumen und anderen sensiblen Bereichen. Unsere permanenten Reinraum-Klebematten sind über Ihre ca. dreijährige Einsatzdauer deutlich kostengünstiger, umweltfreundlicher und effektiver in der Staubbindung (durch ihre größere Oberfläche) im Vergleich zu abziehbaren Einweg-Klebematten. (Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Studien und Case Studies zur Verfügung.)


Anfrage stellen

 

Permanente Klebematten für Reinräume und Rechenzentren

Wofür werden freiaufliegende permanente Reinraum-Klebematten verwendet?

Diese Matten sind lose verlegt und gebrauchsfertig, bieten jedoch dieselben großartigen Vorteile wie fest installierte Kontaminationskontrollmatten, ohne die Notwendigkeit einer dauerhaften Verlegung. Sie sind vielseitig einsetzbar und lassen sich leicht bewegen, was sie ideal für Orte macht, an denen eine feste Verlegung nicht möglich ist, wie beispielsweise Einrichtungen mit Doppelböden, Zugangsfliesen oder Baustellen.

Mit einem Oberflächenwiderstand von 10⁸ Ohm sind die ESD-Klebematten statisch ableitfähig. Ihre natürliche Klebrigkeit fängt Partikel von Schuhen und Rädern auf und hält sie zurück. Zudem zieht die Oberflächenenergie des Materials zusätzliche Partikel aus der Luft an, minimiert die Staubansammlung und reduziert das Risiko von ESD-Schäden.

Einsatzbereiche der lose auf dem Boden verlegten permanenten Klebematten

  • Stellen, an denen ein langfristiges Kleben auf den Unterboden nicht möglich ist.
  • An allen Fußgängereingängen und -ausgängen zu kritischen und kontrollierten Bereichen.
  • In Umkleideräumen, Personen-/Materialschleusen und Luftstrom-Duschen.
  • In Fluren und Gängen zwischen verschiedenen kontrollierten Räumen oder Produktlinien.
  • In unmittelbarer Nähe zu kritischen Produkten und Prozessen
  • An den Ein- und Ausgängen zu kontrollierten Lager- und Verpackungsbereichen.

Eigenschaften und Vorteile der freiaufliegenden permanenten Reinraum-Klebematten

VINYLMEMBRAN-TRÄGERMATERIAL:
Die Matten sind auf ein feuchtigkeitsbeständiges Trägermaterial geklebt, das die Steifigkeit während der gesamten Lebensdauer des Produkts erhält.

GEBRAUCHSFERTIG:
Die Matten werden vormontiert und direkt an den Kunden versandt, der sie sofort einsetzen kann.

MINIMALE AUSFALLZEITEN:
Verlegen Sie die Matten einfach im Verkehrsfluss, und das Personal kann sie zur Dekontaminierung der Schuhe überqueren.

ANTIMIKROBIELLE EIGENSCHAFTEN:
Enthält einen antimikrobiellen Zusatzstoff, der nachweislich das Wachstum von Mikroben um bis zu 99,9 % hemmt.

ESD/ STATISCH ABLEITFÄHIG:
Der Oberflächenwiderstand von 10⁸ Ohm verringert elektrostatische Entladungen (ESD).

VERANTWORTUNGSVOLL HERGESTELLT:
Entspricht internationalen Normen, einschließlich EN ISO 9001 und 14001, Cal Prop 65 und REACH.

INDIVIDUELLE ANPASSUNG:
Die Matten können an spezifische Anforderungen angepasst werden (z. B. nach Maß gefertigt werden) und sind in verschiedenen Farboptionen erhältlich, um die gebundene Kontamination sichtbar hervorzuheben oder zu verbergen.

Entscheiden Sie sich für unsere freiaufliegenden permanenten Reinraum-Klebematten für eine zuverlässige, flexible und effektive Kontaminationskontrolle in Ihren Einrichtungen. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten dieser vielseitigen Matten und wie sie dazu beitragen können, Ihre Sauberkeits- und Sicherheitsstandards zu erhöhen.

Use Case für den Einsatz von permanenten Klebematten in Rechenzentren: Saubere und sichere Umgebungen gewährleisten und teuere Ausfälle vermeiden

Rechenzentren sind spezialisierte Umgebungen, die Computersysteme, Infrastruktur und verwandte Elemente wie IT-, Speicher- und Telekommunikationssysteme beherbergen. Mit der Weiterentwicklung globaler Kommunikations- und Netzwerkmethoden müssen Rechenzentren kontinuierlich diese Veränderungen nachvollziehen. Dies umfasst nicht nur die Leistungssteigerung, sondern auch die Aufrechterhaltung der Energieeffizienz.

Aufgrund der hohen Bedeutung der Datensicherheit müssen Rechenzentren eine sichere und kontaminationsfreie Umgebung bieten, um strenge Standards zu erfüllen und potenzielle Ausfallzeiten zu minimieren. Effektive Kontaminationskontrolle ist dabei entscheidend.

Schmutz und Staub von Schuhen und Rädern werden auf speziellen klebenden Matten aufgefangen und verbleiben auf der Oberfläche, bis sie gereinigt werden. Diese permanenten, aber mobilen Matten helfen, die Kontamination durch Schuhe und Räder um bis zu 99,9 % und die luftgetragene Kontamination um bis zu 75 % zu reduzieren. Dies minimiert die Ansammlung von Staub und anderen Partikeln in Rechenzentren.

Wo Kontaminationskontrolllösungen in Rechenzentren eingesetzt werden können

  • Kritische IT-Umgebungen: Bereiche mit Fußgängerverkehr.
  • Fußgängereingänge/-ausgänge: Zugangspunkte zu Serverräumen.
  • Schleusen und Luftschleusen: Übergangsbereiche zur Vermeidung von Kontamination.
  • Rack- und Geräteeingänge: Zugangspunkte zu Serverräumen.
  • Flur- oder Korridorzugangspunkte: Bereiche, in denen Personen häufig ein- und ausgehen.

Kontamination: Das Risiko für Rechenzentren

Die Aufrechterhaltung optimaler Reinigungsstandards in Rechenzentren zur Kontrolle der Kontamination ist ein zentrales Anliegen für Unternehmen wie IBM. Schon eine Stunde Ausfallzeit kann zu enormen finanziellen Verlusten führen, die im Durchschnitt etwa 300.000 US-Dollar betragen. Zu den häufigsten Arten von Kontaminationen in Rechenzentren gehören Staub, Schmutz, Fasern, Hautzellen, statische Aufladungen, Zinkwhisker und andere Partikel. Diese Verunreinigungen haben nicht nur unmittelbare finanzielle Auswirkungen, sondern stören auch den täglichen Betrieb, gefährden die Datensicherheit und stellen sogar eine Brandgefahr dar.

Kontrollierte Umgebungen sind unerlässlich, um Kontaminationsniveaus von Personal, Ausrüstung und Umweltfaktoren zu überwachen und zu minimieren. Diese Wachsamkeit ist entscheidend für die Sicherheit und Effizienz von Rechenzentren.

Das Vernachlässigen einer effektiven Kontaminationskontrolle birgt erhebliche Risiken für die Marke, die Rentabilität und das Personal eines Unternehmens. Daher ist die Aufrechterhaltung robuster Reinigungsmaßnahmen in Rechenzentren unerlässlich, um Ausfallrisiken zu minimieren.

Implementierung von Kontaminationskontrolllösungen

Freiaufliegende permanente Klebenmatten für Rechenzentren: Die freiaufliegenden Matten als wesentliche Bestandteile einer Kontaminationskontrollstrategie bietet wertvolle Unterstützung zur Reduzierung des Risikos von Partikel-, Luft- und elektrostatischer Entladungs-Kontamination.

Durch die Implementierung dieser Lösungen können Rechenzentren eine saubere, sichere Umgebung gewährleisten, die strenge Standards erfüllt und potenzielle Ausfallzeiten minimiert.

 

DD-DYCM-Floating

Wenn Sie auf dieser Website weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung zu bieten.